Wettlauf um Talente im Agribusiness und Pet Industry?

  • 23 Mai 2024

Landwirtschaft und Tierhaltung im internationalen Kontext

Kippenheim, 06.05.2024, apg. In einer Welt, in der deutsche Expertise und Werte weltweit gefragt sind, spielt die Personalsituation eine entscheidende Rolle. Im ländlichen Ortenaukreis, einem landwirtschaftlichen Herzstück, sowie über Landes- und Staatsgrenzen hinaus, ist es von entscheidender Bedeutung, die passenden Talente für die Agribusiness- und Pet-Branche zu finden und zu binden. Dr. Jochen RiebensahmWir sprachen mit Dr. Jochen Riebensahm (68), einem erfahrenen Experten auf diesem Gebiet, der uns einen persönlichen Einblick in die Situation der Branche gewährt.

Dr. Jochen Riebensahm, 68 Jahre alt und in der Landwirtschaft aufgewachsen. Er bringt eine Fülle an nationalen und internationalen Erfahrung und seine Leidenschaft für die Branche mit. Seine Entscheidung, den Dr. Titel in unserem Gespräch beiseite zu legen, zeigt seine Bodenständigkeit und Verbundenheit mit den Wurzeln seiner Arbeit. Für ihn ist Nachhaltigkeit kein theoretisches Konzept, sondern eine Lebensweise, die tief in seiner familiären Tradition verwurzelt ist. Mit seiner Personalberatung Riebensahm Agribusiness Recruting und seinem Team fördert er Talente, bringt qualifizierte Menschen in spannende berufliche Aufgaben bei ausgesuchten Betrieben und Unternehmen.

Was ist eigentlich “Agribusiness”?

Eigentlich sollte es uns wundern, dass dieser Begriff sich bisher nicht umgangssprachlich eingebürgert hat. Betrifft diese Branche uns alle doch viel näher als etwa die Automobilbranche oder der Maschinenbau. Es geht hier ums Leben selbst.
Agribusiness ist ein Begriff, der sich aus den Wörtern "Agriculture" (Landwirtschaft) und "Business" (Geschäft) zusammensetzt. Es umfasst alle wirtschaftlichen Aktivitäten und Unternehmen, die in Verbindung mit der Landwirtschaft stehen. Das Agribusiness beinhaltet somit nicht nur die Produktion von Nahrungsmitteln durch Tierhaltung und Pflanzenanbau, sondern auch alle damit verbundenen Prozesse wie deren Verarbeitung, Vertrieb, Marketing, Finanzierung und Handel.

Im Agribusiness werden landwirtschaftliche Erzeugnisse von der Produktion bis zur Vermarktung betrachtet. Es beinhaltet sowohl die landwirtschaftlichen Betriebe selbst als auch die Zulieferindustrie, Verarbeitungsunternehmen, Groß- und Einzelhändler, Logistikdienstleister und andere Akteure, die an der Wertschöpfungskette beteiligt sind.

Das Agribusiness spielt eine entscheidende Rolle in der globalen Nahrungsmittelproduktion und -versorgung. Es vereint landwirtschaftliche Praktiken mit unternehmerischen und wirtschaftlichen Aspekten, um effiziente und nachhaltige Produktions- und Vertriebswege zu schaffen. Unternehmen im Agribusiness streben danach, die Ernährungssicherheit zu gewährleisten, qualitativ hochwertige Produkte anzubieten und gleichzeitig rentabel zu wirtschaften.

Die Bedeutung von Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft

AgribusinessFür einen landwirtschaftlichen Betrieb, der über Generationen hinweg Bestand haben soll, ist Nachhaltigkeit unerlässlich. Jochen Riebensahm betont, dass man diese Werte nicht vom grünen Tisch aus vermitteln kann, sondern sie in der täglichen Praxis erleben und weitergeben muss. Durch den Blick auf die langfristigen Auswirkungen des eigenen Handelns können landwirtschaftliche Betriebe nicht nur wirtschaftlich erfolgreich sein, sondern auch zur Erhaltung der Natur beitragen.

Politische und gesellschaftliche Verantwortung für nachhaltige Kreisläufe

Jochen Riebensahm sieht in der deutschen Landwirtschaft eine Chance, Politikern und der Gesellschaft vor Augen zu führen, wie wirtschaftliche und natürliche Kreisläufe harmonisch funktionieren können. Indem man die Wechselwirkungen zwischen Mensch, Tier und Umwelt versteht und respektiert, können innovative Lösungen entwickelt werden, die sowohl ökonomisch als auch ökologisch sinnvoll sind.

Berufliche Zukunft im Agribusiness

Für junge Menschen, Studienabgänger und Arbeitssuchende bietet die Agribusiness-Branche vielfältige Vorteile und spannende Zukunftsaussichten. Ein Beruf in diesem Bereich kann eine lohnende und erfüllende Karriere bieten:

1. Innovationspotenzial:

Die Agribusiness-Branche ist von stetigen Innovationen geprägt, sei es in der nachhaltigen Landwirtschaft, der Tierhaltung, der Lebensmittelverarbeitung oder im Bereich der Agrartechnologie. Junge Talente haben die Chance, an der Entwicklung neuer Technologien und Lösungen für die Herausforderungen der modernen Landwirtschaft mitzuwirken.

2. Internationale Perspektiven:

Die globalisierte Weltwirtschaft ermöglicht, in einem internationalen Umfeld zu arbeiten und zu agieren. Die Produktion hochwertiger Lebensmittel ist nicht nur auf den lokalen Markt beschränkt, sondern bietet auch Chancen für den Export und die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern.

3. Vielfältige Arbeitsfelder:

Ein Beruf in der Agribusiness-Branche und Ihrer hochwertigen Lebensmittel produzierenden Unternehmen ist äußerst vielfältig und zukunftssicher. Es gibt ganz unterschiedliche Teilbranchen des Agribusiness, wiePflanzen- und Tierernährung, Tiergesundheit, Pflanzen- und Tierzucht, Lebensmitteltechnologie, Agrar- und Müllereitechnik sowie eine Vielzahl von Tätigkeiten Vertrieb, Marketing, Forschung & Entwicklung, Produktmanagement, Nachhaltigkeitsmanagement und vieles mehr, die unterschiedliche Interessen und Fähigkeiten ansprechen.

4. Nachhaltigkeit und Tierwohl:

Die steigende Nachfrage nach hochwertigen und nachhaltig produzierten Lebensmitteln erlaubt, einen positiven Beitrag zur Umwelt und zum Tierwohl zu leisten. Eine Karriere im Agribusiness, in der Entwicklung und Produktion hochwertiger Lebensmittel kann dazu beitragen, Lösungen für eine nachhaltige und ethische Lebensmittelproduktion zu entwickeln.

5. Zukunftsorientierung:

Angesichts der globalen Herausforderungen wie dem Klimawandel, der Bevölkerungsentwicklung und der Ressourcenknappheit wird die Bedeutung einer nachhaltigen Ernährungskette immer größer. Berufe in diesem Bereich sind daher zukunftsorientiert und bieten langfristige Perspektiven für junge Menschen, die sich für eine Karriere in der Agrar- und Lebensmittelbranche interessieren.

Fazit: Ein Appell zur Verantwortung und zum Umdenken

In einer Welt, die von schnellen Veränderungen und globalen Herausforderungen geprägt ist, liegt es an jedem Einzelnen, Verantwortung zu übernehmen und nachhaltige Lösungen zu finden. Jochen Riebensahm und sein Engagement für eine zukunftsfähige Landwirtschaft sind ein Beispiel dafür, wie persönliche Erfahrung, Fachwissen und Leidenschaft zusammenkommen, um einen positiven Wandel zu bewirken.
Und vielleicht spricht Sie, liebe Leserin, lieber Leser diese Branche an, dann nehmen Sie doch einfach mit Riebensahm Agribusiness Recruting Kontakt auf. 

Regio Land Ortenau empfiehlt:


Riebensahm Agribusiness Recruiting

Blumenstr. 27

77971 Kippenheim

 07825 864 928