Mobil: eine Rundreise durch die Ortenau - Heute rund ums Auto

  • 30 Jul 2020

Kappel-Grafenhausen, am 14.07.2020 – heute beginnen wir mit einem neuen Format, einer neuen Serie der Berichterstattung in unserem Online Magazin „Regio-Ortenau“. Wir stellen Ihnen bei jeder Rundreise einige von uns ausgesuchte Firmen, Händler, Dienstleister oder Handwerker etc. jeweils themenbezogen vor und wir freuen uns, wenn wir Sie, mit dem einen oder anderen Hinweis bereichern oder inspirieren können. Mögen Sie dieses Format, geben Sie uns doch ein Feedback oder Anregungen mit welchen Betrieben in der Ortenau Sie gute Erfahrungen gemacht haben und senden uns dies gerne per Email an info@regio-ortenau.de.

Es ist noch früh, in der Redaktion der Regio Media eG., nach einem schnellen Kaffee hole ich heute unseren kleinen Regio-Flitzer aus der „Garage“. Er ist nicht ganz neu, bräuchte etwas Zuwendung und wurde die letzten Tage doch sehr vernachlässigt. Dabei verrichtet unser kleiner Freund zuverlässig und fleißig, dazu noch sehr wirtschaftlich, seinen Fahrdienst. Am 4. Juli war in Amerika der „Independence Day“, der Unabhängigkeitstag – er erinnert: Unser Auto ist ein Stück Unabhängigkeit und Freiheit. Damit dies so bleibt und meine Beziehung zum „heiligen Blechle“ nicht getrübt wird, fahren wir in den frühen Morgenstunden, zuerst nach Lahr, in die Einsteinstraße zum Tanken:

 

Das Ziel, Günther Energie + Service GmbH. Der großzügige Tankhof ist über die Autobahn oder Bundesstraße bestens erreichbar, großzügig angelegt und die mittlerweile über 40 dort tätigen Mitarbeiter super freundlich und hilfsbereit. Ruckzuck bin ich dort, die Tankuhr schon im roten Bereich, wird voll getankt. Während die Tankuhr der Benzin-Zapfanlage mit fairem Preis läuft, blicke ich mich um: Eine Autowaschstraße, eine LKW Waschstraße, großzügige Parkplätze für Trucker, ein umfangreicher einladender Shop für alles Wichtige und ein Bistro sind im Angebot für Reisende auf zwei, vier oder mehr Rädern. Ich bezahle meine Tankrechnung und gönne mir noch einen Cappuccino „Take Away“ für die weitere Fahrt und zum Volltanken meines Energievorrats. Wir fragen noch nach, was bei Günther Lahr einzigartig ist.
Somit unser Regio-Ortenau-Tipp für Sie: AddBlue auch für PKW-Dieselfahrzeuge gibts bei Günther direkt aus dem Zapfhahn. Bessere Motorleistung und lange Lebensdauer mitgetankt.
Weitere Infos unter: https://www.regio-ortenau.de/page/47731/guenther-energie-service-gmbh

Günther Lahr
Im Bild Niklas Günther

 

Und weiter geht die Reise nun geputzt und gestriegelt. Das aufmerksame Team an der Tankstelle gab mir den Hinweis: Die Reifen haben etwas wenig Druck und ein Rad läuft wohl etwas schief ab. Nun denn, weiter Richtung Lahr in den Kanadaring zu Reifen Amann. Der große Reifenspezialist ist zwar noch nicht bei uns gelistet, dennoch kam er mir in den Sinn durch eine persönliche Begegnung. Ich lasse die Reifen prüfen. Der Luftdruck der Pneus stimmt jetzt und an der Spurstange wurde ein wenig justiert. Somit ist unser Regio Fahrzeug nun topfit und der nächste Reifenwechsel mit Einlagerung der Sommerreifen könnte bei Amann erfolgen. Aus dem Gespräch mit dem Monteur ergab sich der nächste.
Regio-Ortenau-Tipp: Der richtige Luftdruck schont Reifenabrieb und senkt den Spritverbrauch.
Mehr Infos zu Reifen Amann finden Sie im Internet

reifen aman
Im Bild Reiner Amann

 

Unsere virtuelle Rundreise in Sachen Kraftfahrzeug führt uns nun „Auf der Alm“. Nein, kein Schreibfehler, wir bleiben in der Ortenau und fahren nach Neuried-Ichenheim zum Trailerpark Neuried UG.
Hier kann man KFZ Anhänger jeder Größe und Art kaufen oder leihen. Ob PKW-Anhänger, Striegel-, Plane-, Kasten-, Motorrad-, Boots- oder Pferdeanhänger.
Immer entscheidend ist, was Sie transportieren wollen und was Ihr Fahrzeug ziehen darf. Im Trailerpark findet Bernhard Zix, der Inhaber vom Trailerpark, garantiert eine Lösung. Bei uns nur das Problem: Unser kleiner Regio Flitzer hat noch keine Anhängerkupplung.

Regio-Ortenau-Tipp: Auch mit Führerschein Klasse B darf man leichte Anhänger mit bis zu 750 kg höchstzulässigem Gesamtgewicht ziehen!
Weitere Infos unter: https://www.regio-ortenau.de/page/48271/trailerpark-neuried-ug

Anhängerverleih Zix

 

Mit viel Wissen um Hänger im Gepäck, aber noch ohne Hänger fahren wir weiter. Bei Autohaus Obert, Rust / Rheinhausen steht im Leistungsheft:
Werkstatt für Fahrzeuge aller Art, Autowerkstatt, Unfallinstandsetzung, TÜV / KÜS, AU – Abgasuntersuchung, Autoelektronik, Bremsenservice, Klimaanlagenservice, Reifen & Reifenservice, allg. Kundendienst, Schadstoffplakette, Oldtimerinstandsetzung und weitere Reparaturen am Auto.
Hier wird das Thema Auto gelebt und auch unsere fehlende Anhängerkupplung ließe sich ruckzuck bestellen und montieren. Wir überlegen uns das noch und fahren nach der kurzen Betriebsbesichtigung eines modern geführten Alles-aus-einer Hand-Betriebs weiter.
Regio-Ortenau-Tipp: Lada, die robuste und preiswerte Marke aus Russland hat ihre berechtigte Anhängerschaft, insbesondere wenn das Auto ein Arbeitstier ersetzen soll. Das Autohaus Obert ist der Lada Vertragshändler in der Regio.
Weitere Infos unter: https://www.regio-ortenau.de/page/43108/autohaus-armin-obert

Autohaus Obert
Im Bild rechts v. links: Armin Obert, Jens Weber

 

Die nächste Station MOSOLF Logistics & Services GmbH, Kippenheim, Freimatte 25. Der größte Parkplatz für Neufahrzeuge, den die Ortenau zu bieten hat. Spannend, wie wir finden, und wir nehmen das “Automotive Unternehmen” genauer unter die Lupe:
Die fortschreitende Technik und die zunehmende Individualisierung stellen die produzierende Automobilindustrie weltweit vor neue Herausforderungen. Sie erfordern einerseits hohe Flexibilität, andererseits eine kostengünstige Produktion. Doch nicht immer „rechnen“ sich Individualisierungen in einem hochautomatisierten Prozess. MOSOLF bietet mit Automotive Services genau hierfür ein breites Portfolio an Dienstleistungen für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge an – ob Einzel-, Kleinserien- oder Serienfertigung.
Regio-Ortenau-Tipp: Mosolf in Kippenheim ist auch ein kompetenter Ansprechpartner für Privatkunden, wenn es um Fahrzeugreinigung, Fahrzeugpflege oder Smart Repair geht. Dienstleistungen, von denen  führende Fahrzeughersteller und Autohäuser Gebrauch machen, kann jedermann bei MyMosolf in Anspruch nehmen. Eine Spezialität des Hauses: Die Kleinreparaturen. Kleine Beulen, Dellen oder Unschönheiten werden zu super Konditionen einfach beseitigt.
Alle Infos hier: https://www.regio-ortenau.de/page/48376/mosolf-logistics-und-services-gmbh

Mosolf

 

Das nächste Autohaus steht auf der Besuchsliste. Ziel Ettenheim, die Bundesstraße, das Autohaus Korfmacher. Hier rückt man den Dienst am Kunden an erste Stelle. Individuelle Beratung ist Firmenphilosophie. Die Serviceleistungen: Wunschfahrzeug Bestellung, Finanzierungen bis 84 Monate, Inzahlungnahme, Sofortkauf, Bewertung, Garantie bis 36 Monate, Fahrzeugaufbereitung, Lackversiegelung, Lackpolitur, angeschlossene Meisterwerkstatt und Fachpartner von junitedAUTOGLAS. Somit Kompetenz rund um den PKW aller Marken.
Unser Regio-Ortenau-Tipp: Wenn Sie einen „Gebrauchten“ kaufen oder verkaufen wollen, sprechen Sie unverbindlich mit Korfmacher. Sie können dabei nur gewinnen.
Ausführliches hier: https://regio-ortenau.de/page/48444/autohaus-korfmacher-gmbh

Korfmacher
Im Bild rechts v. links: Jens Weber, Patrick Korfmacher; Heidi Korfmacher

 

Die Tour durch die Ortenau in Sachen KFZ war informativ und nun fällt mir auf, wie schmutzig unser „Regio-Flitzer“ wurde. Somit ist auch das nächste Ziel klar: Die Alte Bundesstraße in Ringsheim. Dort fahren wir zum Fresh Cleanpark. Das noch recht junge und passionierte Unternehmen liebt gepflegte, saubere und glänzende Autos. Innen wie aussen wird hier noch wirklich Hand angelegt. Ich habe keinen Termin und Frage den Chef, ob sie mich, bzw. unser Regio Ortenau Auto mal eben rannehmen könnten und bestelle gleich mal eine Innen- und Außenreinigung. Kaum ausgesprochen, nimmt sich das Team in windeseile und mit hochprofessionellen Werkzeugen meinen Liebling vor: Ein Dampfstrahler, der wirklich faucht, dampft und mit Hochdruck keinem Staubpartikel auch nur die geringste Chance lässt, eine Luftdruckdüse für die Ecken innen und ein kräftiger, alles verschlingender Staubsauger, sowie manch offensichtliches Wundermittel bringt das Gefährt zusehends in Neuzustand. Wow. Ich bin beeindruckt und schon jetzt zufrieden. Der Chef, Herr Hasanov, berät mich derweil.
Unser Regio-Ortenau-Tipp: Lassen Sie den Lack Nanoversiegeln. Damit wäscht sogar der Regen Ihr Fahrzeug.
Weitere Infos unter: https://www.regio-ortenau.de/page/48484/fresh-cleanpark

fresh cleanpark

Bild rechts v. links: Jens Weber, Hasan Hasanov

 

Die Rundreise in Sachen Auto neigt sich dem Ende zu und irgendwie ist uns zum Feiern zu mute. Soviel Sachverstand und Kompetenz in Sachen Kraftfahrzeug überzeugt uns selbst von der Güte unserer Ortenau. Das Stichwort Feier lässt mich die letzte Station für heute anfahren. Die Barracuda Garage, Drive In und Bar und Grill, in Ettenheim, Industriestraße. Erinnert an einen Amerikanischen Diner, ist aber mehr: Oldtimermuseum, Eventort zum Feiern von Festen und für heute ein Ziel für unseren feierlichen Abschluss bei einem Bier und einem Burger aus der TexMexKüche.
Der letzte Regio-Ortenau-Tipp für heute: Wer „Benzin im Blut“ hat, Autos und das Drumherum mag, für den ist die postmoderne Gastronomie-Halle in Ettenheim ein Muss und lohnenswertes Ausflugsziel. Und wer weiß, vielleicht feiern auch Sie dort Ihr nächstes Fest.
Alle Infos: https://regio-ortenau.de/page/48475/barracuda-garage-black-forest

Barracuda Garage
Im Bild rechts v. links: José Gromaz de los Santos, Jens Weber