Krumm sitzen für einen geraden Rücken

  • 23 Aug 2019
  • Melanie Sauter e.K.

Krumm sitzen für einen geraden Rücken

 

Am schlechten Beispiel lernen ist hier die Devise.

So schlagen es zumindest Forscher aus den USA und Niederlanden im Fachblatt „Biofeedback“ vor.

Um zu verstehen, was schlechte Haltung für den Körper bedeutet, solle man 30 Sekunden lang den Rücken krumm machen, während man vor dem PC-Bildschirm sitzt.

Um die Aufmerksamkeit für gute Haltung zu erhöhen und seinen Körper zu spüren, helfe es zusätzlich, die Positionen von krumm zu aufrecht abzuwechseln und den Empfindungen nachzuspüren.

Körperwahrnehmung fördern geht übrigens auch über Yoga. Regelmäßig lege ich hier im Yogaunterricht den Fokus darauf. So können wir „zuvor“ spüren, was unser Körper braucht um es nicht zu Symptomen kommen zu lassen. Haltungsverbesserungen sind inklusive ;)

Ich freue mich auf Sie. Ihre Melanie Sauter

Melanie Sauter e.K.

Gesundheit und Wohlbefinden stehen für mich an erster Stelle. Ich habe mich mit den Themen Gesundheit und Ernährung sowohl persönlich als auch beruflich intensiv beschäftigt. Sie sind zu meiner Lebensphilosophie geworden. Entdecken auch Sie, wie die Vorteile der Gesundheit Ihr Leben positiv beeinflusst.